Ihr Sehen liegt uns am Herzen!

Herzlich Willkommen in der Augentagesklinik am Spreebogen in Berlin.

Erfahrene Augenspezialisten behandeln Sie sicher auf höchstem Niveau mit modernster technischer Ausstattung in einem komfortablen Umfeld zum Wohlfühlen.

Wir bieten augenspezifische Behandlungen sowie weitreichende Diagnostik qualitätsorientiert gemäß neuester Technik und innovativen medizinischen Fortschritt auf über 1500m². Design geprägtes Ambiente und eine persönliche Atmosphäre schaffen in unseren Räumlichkeiten Vertrauen und helfen Ihnen Ängste abzubauen.

Wir freuen uns Ihnen freundlich und kompetent zur Seite zu stehen.

Ihr Auge ist Ihr Fenster zur Welt! Und es gibt gute Gründe, sich in unsere erfahrenen Hände zu begeben:

Für nähere Informationen stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Sie können uns von Montag bis Donnerstag von 9 - 17 Uhr und Freitag von 9 - 14 Uhr telefonisch unter +49 (30) 39 80 98-0 erreichen.

Aus aktuellem Anlass bieten wir Ihnen momentan auch eine Telefon- oder Videosprechstunde durch unsere Ärzte an. Bitte wenden Sie sich hierfür zunächst telefonisch an unser Team, damit wir dies entsprechend für Sie organisieren können.

 

WICHTIG

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, für Ihre und unsere Sicherheit und um eine Weiterverbreitung des neuartigen Coronavirus zu minimieren, halten wir uns vor, während und nach Ihrem Besuch an die Richtlinien, und bitten Sie dies auch zu tun.

  • Bevor Sie unsere Praxis besuchen, möchten wir Sie auf einen digitalen Fragebogen der Charité mit Handlungsempfehlungen und Informationen zum Coronavirus aufmerksam machen.

  • Sollten Sie Erkältungssymptome haben, bitten Wir Sie unsere Praxis nicht zu betreten.
  • Bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten unserer Augenklinik gründlich die Hände.

  • Des Weiteren möchten wir Sie informieren, dass wir auf das Händeschütteln verzichten und auch darauf hinweisen, dass unsere Ärzte und Mitarbeiter bei bestimmten Untersuchungen Mundschutz oder Handschuhe tragen. 

  • Begleitpersonen bitten wir draußen zu warten und nicht mehr mit in die Praxis zu kommen.
  • Unsere Maßnahmen werden außerdem tagesaktuell angepasst und können daher von den hier beschriebenen Abläufen abweichen. Wir bitten dafür um ihr Verständnis.

Weitere Informationen wie Sie sich verhalten sollten um sich und andere Menschen zu schützen finden Sie auf den entsprechenden Websites des Robert-Koch Instituts und der kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit!